FANDOM


220px-The Prince
Prinz von Persien

Titel

Prinz, Prinz von Persien

Herkunft

Persien

Verwandte

-Frau Prinzessin -Schwiegervater Sultan von Persien -Mutter des Prinzen -Vater Ehemaliger König

Auftritte

Prince of Persia (1989), Prince of Persia 2: The Shadow and the Flame, Prince of Persia 3D, Prince of Persia: Arabian Nights, Prince of Persia: Harem Adventures

Geschlecht

männlich

Haarfarbe

blond

Der Prinz von Persien ist der Protagonist in den ersten drei Prince of Persia-Spielen.

Vor "Prince of Persia"Bearbeiten

Sein Vater war einst der König von Persien. Bei einem Angriff war der Prinz der einzige Überlebende. Nach dem Angriff lebte er in einem fernen Land und wurde zum Abenteurer.

In "Prince of Persia"Bearbeiten

Eines Tages reiste er nach Persien und verliebte sich in die Prinzessin. Doch er wurdw vom Wesir Jaffar in den Kerker gesperrt. Dieser wollte die Prinzessin heiraten und gab ihr eine Stunde Bedenkzeit. Wenn sie nicht zustimmen sollte würde sie getötet. Der Abenteurer brach aus und kämpfte sich durch den Palast um die Prinzessin zu retten. Durch die Konfrontation mit einem magischem Spiegel schuf er sich ein schattenhaftes Spiegelbild mit dem er öfter konfrontiert wurde, bis sie letzendlich verschmelzen. Im Turm tötete er Jaffar und rettete die Prinzessin. Er heiratete sie und wird so zum Prinzen.
220px-Prince in 2 Version

In "The Shadow & the Flame"Bearbeiten

Als der Prinz eines Tages den Thronsaal betrat hatte er auf einmal das Erscheinungsbild eines Bettlers. Jaffar (der von einer Hexe, die den Prinzen hasst wiederbelebt worden war) hat das Aussehen des Prinzen übernommen und lies die Wachen ihn angreifen. Der Prinz entkam auf ein Schiff. Während eines Sturms, in dem das Schiff unterging, hatte er eine Vision und sah er eine mysteriöse Frau, die ihm auftrug sie zu suchen. Der Prinz erwachte auf einer Insel und bahnte sich den Weg zurück nach Persien. In einer weiteren Vision erfuhr er von der mysteriösen Frau, die sich als seine Mutter herausstellte, dass sein Vater der König von Persien gewesen war und er der Prinz als Kind, bei einem Angriff (bei dem die Hexe anscheinend eine Rolle gespielt hatte) als einziger überlebt hatte. In einem Tempel fand der Prinz die Möglichkeit sich in seine Schattenform zu verwandeln. Jetzt gelang es ihm ein heiliges Feuer aus dem Tempel zu stehlen. Als der Prinz nach Persien zurückkehrte tötete er mit dem Feuer Jaffar und verstreute dessen Asche. Dadurch wurde auch ein Bann auf der Prinzessin gebrochen. Als der Prinz und die Prinzessin in die Ferne ritten beobachtete sie die Hexe mit einer Kristallkugel.

In "3D"/"Arabian Nights"Bearbeiten

Der Sultan, der Prinz und die Prinzessin reisten zu Assan, dem Bruder des Sultans, auf eine Insel. Dort wurden alle gefangen genommen, weil der Sultan seinem Bruder versprochen hatte, dass dessen Sohn Rugnor die Prinzessin heiraten dürfte, doch jener hielt sich nicht dran. Der Prinz befreite sich. Als er versuchte den Sultan zu retten wurde dieser von Assan getötet. Assan floh. Der Prinz entschied sich die Prinzessin vor Rugnor zu retten. Da der Prinz Rugnor auf den Versen war und er die Prinzessin nicht zur Heirat bewegen konnte, wollte er sie mit einer Maschine töten. Der Prinz tötete Rugnor, und befreite die Prinzessin. Sie flohen mit einem fliegendem Tier, allerdings in die entgegengesetzte Richtung von Persien.
Bigprince2