FANDOM


Prince 08 artwork
Prinz

Spitzname

Prinz

Rasse

Mensch

Herkunft

Persien

Tätigkeit

Abenteurer, Grabräuber, Tempelschänder

Waffen

Schwert, Krallenhandschuh

Haarfarbe

braun

Augenfarbe

blau

Der Prinz ist der Protagonist in Prince of Persia von 2008, in Zero, in Fallen King und in Epilogue. Er ist der erste Prince of Persia-Protagonist, der kein Prinz ist. Prinz ist nur sein Spitzname.
Prince of persia prodigy artwork p

Ereignisse vor dem neuen Prince of PersiaBearbeiten

Als er noch ein Kind war, wurde seine Familie im Krieg getötet. Er wurde bei seinem Onkel großgezogen. Er wurde zum Abenteurer und machte viele Reisen. Das eindrucksvollste was er je sah, war Gletschereis. Er ging unter die Grabplünderer und raubte auch Tempel aus. Auf seinen Abenteuern wurde er mit Piraten, wilden Mobs und Tempelwächtern konfrontiert. Er hatte allerdings oft Pech. Sein gewonnenes Gold hatte er immer schnell wieder verloren.

Im neuen Prince of PersiaBearbeiten

Eines Tages verlor er während eines Sandsturms seinen goldbeladenen Esel Farah und stürzte in einen Canyon. Dort traf er auf Elika, eine Prinzessin, die gerade von Soldaten verfolgt wurde. Der Prinz schlug die Soldaten in die Flucht. Elikas
Recensie-prince-of-persia
Vater riet ihnen aufzugeben. Der Prinz und Elika eilten zum Tempel. Nachdem sich der Prinz und der König bekämpft haben befreite letzterer Ahriman, den Gott der Dunkelheit. Dieser stürzte das Reich der Ahura in Dunkelheit. Elika und der Prinz wollten nun das endgültige Entkommen Ahrimans verhindern indem sie die fruchtbaren Gebiete des Landes heilten. Sie wurden mehrmals (jeweils 6 mal) mit den von Ahriman gesandten Verdammten konfrontiert. Dem Jäger, dem Alchemisten, der Konkubine und dem Krieger. Im Laufe des Abenteuers kamen sich der Prinz und Elika sich immer näher. Das nutzte die Konkubine und versuchte einen Keil zwischen sie zu treiben. Der Prinz & Elika erlernten durch das sammeln von Lichtkeimen die Kräfte von Ormazd. Sie kämpften auch öfters gegen Ahrimans Soldaten. Nach und nach töteten sie die Verdammten. Es gab auch weitere Auseinandersetzungen mit dem König. Nachdem der Prinz und Elika alle fruchtbaren Gebiete befreit hatten, gingen sie in den Tempel um Ahriman zu besiegen. Sie kämpften ein letztes Mal gegen den trauernden König. Sie töteten ihn nicht, er sprang selbst in den Abgrund. Schließlich sperrten sie Ahriman, mithilfe Elikas Magie, wieder ein. Dabei starb Elika. Aus Trauer befreite der Prinz Ahriman, der im Gegenzug Elika wiederbelebte.

In EpilogueBearbeiten

Der Prinz und Elika kämpften sich durch einen unterirdischen Palast. Sie wurden öfters mit dem dem verdammten Gestaltwandler konfrontiert.
Prince fallen king