FANDOM


Jäger

Name

Jäger

Tätigkeit

Prinz, Jäger

Wohnort

Nest des Jägers, Zerstörte Zitadelle

Rasse

Mensch -> Verdammter

Haarfarbe

schwarzbraun

Waffen

Schwert, Bogen, Speer (als Mensch), Katar (als Verdammter)

Auftritte

Prince of Persia: Geschichten und Geheimnisse, Prince of Persia (2008), Prince of Persia Epilogue

Tod

Erlöst von Elika (Nest des Jägers)

Der Jäger ist der Protagonist in Geschichten und Geheimnisse und ein Antagonist in Prince of Persia (2008).
Pop.02.lg

1000 Jahre vor dem neuen Prince of PersiaBearbeiten

Prince-of-persia-stories-and-secrets-cover-big
Der Jäger war einst ein Prinz dessen Hobby die Jagd war. Er zog mit seiner Gefolgschaft durch die Welt, damit er allemöglichen Kreaturen jagen konnte (z.B. Raubkatzen). Auch welche die nur aus Sagen bekannt waren (z.B. Kraken). Er konnte angeblich die Sonne und den Mond mit einem Pfeil durchbohren. Bald gab es keine Herausforderungen mehr für ihn. Er zog sich in seinen Marmorpalast zurück und schickte nach und nach seine Bediensteten und Verwandten fort. Als er eines Tages durch seine Gärten ging sah er eine riesige Bestie. Er sattelte sein Pferd und folgte ihr. Die Bestie verwandelte sich öfters. In einen Wolf, eine Gazelle, einen Löwe, einen Jaguar, ein Nashorn, einen großen Vogel und ein Krokodil. Nach mehreren Tagen der Jagd verschwand die Bestie in einer Höhle. Der Jäger folgte ihr. Die Bestie stellte sich als Ahriman heraus. Dieser machte ihn zum Verdammten. Der Jäger verlangte ihm Gegenzug eine ewige Jagd. Der Jäger eroberte für Ahriman die Zitadelle und erlegete die dort ansässigen Ahura. Dort errichtete der Jäger den Turm der Märtyrer und seine Festung, die als Nest des Jägers bekannt wurde. Als Ahriman von Ormazd im Tempel eingesperrt wurde, wurde auch der Jäger für tausend Jahre eingesperrt.

Andere Version der VerwandlungBearbeiten

Er wurde während er in seinem Lager schlief während eines Traums von Ahriman verwandelt.
280px-Thehunter

Ereignisse in Prince of Persia von 2008Bearbeiten

Als der trauernde König Ahriman befreite, wurde auch der Jäger befreit und nahm wieder die zerstörte Zitadelle in Besitz. Er kämpfte öfters gegen den Prinzen und Elika, da diese die fruchtbaren Gebiete in der zerstörten Zitadelle heilen wollten um Ahrimans entgültige Flucht zu verhindern.

KönigstorBearbeiten

Hier kämpfte er am fruchtbaren Gebiet wahrscheinlich das erste mal gegen den Prinzen und Elika. Geschwächt musste er fliehen.

Der SonnentempelBearbeiten

Als der Prinz und Elika den Schritt von Ormazd einsetzten fing er sie in der Luft ab und bekämpfte sie. Geschwächt sprang er zum fruchtbaren Gebiet wo er kurz darauf wieder von ihnen vertrieben wurde.

KasernenhofBearbeiten

Er wurde von Elika und dem Prinzen am fuchtbaren Gebiet vertrieben.

Turm der MärtyrerBearbeiten

Er erwartet den Prinzen und Elika auf der Spitze des Turms. Dort fallen diese auf eine Falle rein und landen im innern des Turms. Doch sie können entkommen und vertreiben den Jäger vom Turm.

Die WindmühlenBearbeiten

Hier verliert er einen Kampf gegen den Prinzen und Elika auf der Windmühle.

Nest des JägersBearbeiten

Der Prinz und Elika bekämpfen den Jäger hier in einem Raum mit hölzernem Boden. Der Boden wird vom Jäger nach einer Weile kaputt gemacht. Dadurch wurde der Kampf eine Etage nach unten verfrachtet. Auch diese Etage hatte einen Holzboden den der Jäger zerstörte. weitergeführt wurde der Kampf im Keller, wo der Jäger besiegt wurde. Elika tötete ihn und zerstörte so seine Festung.
The hunter